Berufsabschluss DEKORATEUR

Kreativität und Leidenschaft zum Gestalten

Im Ausbildungsschwerpunkt ECO Design absolvierten sieben Schülerinnen die Ausbildung zur Dekorateurin. Neben Kreativität und Leidenschaft zum Gestalten war Fachwissen rund um Design, Farbe, Licht, Marketing und Planung gefragt. Eine Exkursion nach München inspirierte die Schülerinnen zu Ideen für das abschließende Projekt. Vor der Kommission mussten sie ein Schaufenster zum Thema „Coulor fruits…. be different“ gestalten. Bewertet wurden dabei Form- und Raumgefühl, Organisationstalent sowie gestalterische Fähigkeiten und Geschicklichkeit. Voller Freude präsentiert Anna Mayr aus Reichenau i. Mühlkreis  ihre Arbeit. Die Lehrerinnen DP Ursula Forstner und DP Maria Schönleitner unterstützten die frischgebackenen Dekorateurinnen auf dem Weg  dieser Ausbildung.

Comments are closed.