261 PAKETE gespendet

Das Projekt „Weihnachtsfreude“, das sowohl den Schülerinnen  als auch den Kindern in Rumänien viel Freude bereitet, wurde auch heuer wieder erfolgreich abgeschlossen.

Insgesamt 261 Schuhschachteln, gefüllt mit Süßigkeiten, Kleidung, Spielzeug, Hygieneartikel und Schreibwaren treten Ende November die Reise nach Rumänien an und werden dort an Kinder aus armen Verhältnissen überreicht. Die Schüler, die den Tranport begleiten sind fünf Tage unterwegs und werden ihre Eindrücke ihren Mitschülerinnen im Rahmen der Weihnachtsfeier in der Schule vermitteln. Bereits im Verlauf des Schuljahres wurden für das Projekt laufend Dinge gesammelt, damit ein so erfreuliches Ereignis zustande kommt. Im Rahmen dieses Projektes wird die soziale Kompetenz in die Praxis umgesetzt.

Im Bild die erste Klasse bei der Geschenkpakete-Übergabe

Comments are closed.