FROHE WEIHNACHTEN

Der Zauber dieser Zeit

Es ist eine ganz besondere Zeit…….

In diesen Tagen sprechen wir viel von Ruhe und Zeit, von Geschenken und vom Glücklich sein. Glücklich sein muss man doch einfach an Weihnachten – so wie in Kindertagen.  Vorfreude, warten, staunen über die vielen Lichter und Glitzereien, Kekse backen, basteln, Geschenke, Lieder und Geschichten.

Wie könnte man da nicht glücklich und fröhlich sein???  Noch immer ist die Zeit um Weihnachten sehr gefühlsintensiv. Aber mit all den Emotionen, die jetzt hochkommen und dem Druck, dem wir uns unterwerfen, sind wir weit weg von fröhlichen Kindertagen.

Traditionen, Rituale, Verwandtenbesuche, Geschenke besorgen, Weihnachtsmärkte und Punschstände besuchen und dann noch die vielen Sales, die aus jedem Warenhaus winken…….  das ist mit Stress verbunden.

Bunt und einladend ist diese fröhliche Weihnachtszeit lebendig und einnehmend. Wer kann da schon NEIN sagen? Dieses kleine Wörtchen NEIN, genau das ist es. Loslassen, es muss nicht sein, weil Weihnachten ist. Es darf,  aber es muss nicht.

Denn Weihnachten ist das ganze Jahr

  • wenn wir etwas schenken, ohne dafür etwas zu erwarten
  • wenn wir unsere Mitmenschen mögen, ohne sie einzuengen
  • wenn wir andere wertschätzen, ohne sie zu bewerten
  • wenn wir unser Gegenüber so behandeln, wie wir selbst behandelt werden möchten

In diesem Sinn wünsche ich den SchülerInnen, den LehrerInnen und den Bediensteten mit ihren Familien eine gesegnete Weihnachtszeit, erholsame Ferien und einen guten Start für das Jahr 2019.

Direktorin Rosa Felhofer

Comments are closed.