Bauernbrot

Zutaten: (1 Laib)
500 g Roggenmehl
500 g Weizenmehl
1/8 l Sauerteig od. 30g Trockensauerteig
10 g Germ
1 gestr. EL Salz
2 gestr. EL Brotgewürz
(Kümmel, Anis, Fenchel, Koriander)
ca. ¾ l warmes Wasser

Alle Zutaten zu einem mittelfesten Teig verarbeiten.
Teig gut durcharbeiten und gehen lassen.
Wenn sich das Teigvolumen verdoppelt hat, Teig zu einem Laib formen, in ein bemehltes Brotkörberl geben und nochmals aufgehen lassen.
Den Laib anschließend auf ein befettetes Backblech stürzen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und ev. mit Wasser bestreichen.
Das Backrohr auf 230 °C – 250°C O/U-Hitze vorheizen, das Brot einschieben und in einer flachen Tasse Wasser einstellen.
Nach ca. 20 Minuten auf 180°C zurückschalten – das Wasser aus dem Rohr nehmen – und das Brot eine weitere Stunde backen.
Das Rohr ausschalten und das Brot noch weitere 10 Minuten im Rohr lassen.

Comments are closed.